Events News

27.9. / Beratung: Künstlersozialkasse

Versicherung für Kulturschaffende

Die Künstlersozialkasse (KSK) ist für viele Künstler ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei bietet Ihnen die Einrichtung einen 50-Prozent-Zugang zur Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung zu Sätzen, wie sie auch der Angestellte zahlt. Doch wie kommt man da rein? Welche Nachweise sind nötig und wie läuft das Antragsverfahren und was ist zu zahlen?

Der Redakteur und Dozent Wolfgang Kiesel berät Freiberufler aus den Medien- und Kreativberufen zu allen Fragen rund um die Künstlersozialkasse. Am 27.September informiert er Interessierte von 15 bis 16.30 Uhr im Pasdocks, in der Lindenhofstraße 24. Die Beratung ist an diesem Nachmittag kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.