News Visitenkarte

Acht Sechs Tattoo

"Hände aus den Taschen und Abriss"

„Hände aus den Taschen und Abriss“

Auch ohne Laufkundschaft zum Erfolg

Ein Geschäft mit viel Publikumsverkehr vor der Tür? Weit gefehlt und dennoch: der Laden brummt! Seit nunmehr zwei Jahren lockt Marvin Fandel – besser bekannt als „Emin“ – Freunde der Körperkunst in sein Tattoo-Studio in der Use Akschen. Wobei der Begriff „Studio“ nicht ganz passend ist – „Loft“ trifft es sicherlich besser. Vom Hinterhof des Grundstücks unweit der Waterfront geht es für die Kundschaft mit dem Schwerlast-Fahrstuhl in den 3. Stock. Die dortigen Räumlichkeiten überraschen: ein großzügiges modernes Studio mit gemütlicher Sitzecke, Tattoo-Devotionalien in der Vitrine und einer familiären Atmosphäre.

Gröpelingens „one and only“

„Acht Sechs Tattoo“ ist derzeit Gröpelingens einziges Tattoo-Studio und sticht Bremen-weit aus der Masse der Mitbewerber heraus: Der Inhaber ist nämlich zugleich auch Mitglied einer HipHop-Combo. Klar, dass sich die eigene Crew hier ebenso tätowieren lässt wie befreundete Musiker aus Berlin oder anderen Hotspots der Szene. Doch man muss nicht unbedingt Rapper sein, um hier an sein Wunsch-Tattoo zu kommen. Anruf oder Nachricht per Facebook genügen und schon hat man einen Termin – kann mit Glück sogar spontan vorbeikommen. Selbst der 80-jährige Opa von Marvin Fandels Freundin hat so sein spätes Glück gefunden.

Weibliche Unterstützung

Die Welt der Tattoos ist beileibe keine reine Männer-Domäne: Seit einiger Zeit stellt die Auszubildende Olga ihr vielseitiges Talent unter Beweis. Gast-Tätowierer aus aller Welt runden das Portfolio ab. Ganz gleich ob Schwarz-Weiß oder in Farbe, fotorealistisch oder Old School – es ist einiges möglich. Einzige Grundvoraussetzung: der Kunde muss es wirklich wollen. Handwerklich und menschlich ist man bei „Acht Sechs Tattoo“ definitiv gut aufgehoben. Apropos Handwerk: Marvin Fandel ist eigentlich gelernter Dachdecker – und hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sein Motto für alle, die damit liebäugeln, sich selbstständig zu machen: „Hände aus den Taschen und Abriss“

„Acht Sechs Tattoo“ auf Facebook

Acht Sechs Tattoo

Use Akschen 91

28237 Bremen

Öffnungszeiten

täglich 11 bis 20 Uhr